Diakonenweihe

Nach fast zweimonatiger Verspätung, bedingt durch die Corona Krise, konnten am Hochfest des Hl. Benedikt, vier Männer aus unserem Priesterseminar zu Diakonen geweiht werden.

Bereits am Freitagabend, den 10.07.2020, legten die Kandidaten Jürgen Massinger, Stefan Riedel, Michael Schmid und Roland Weber in einer feierlichen Andacht zur Eidesablegung mit GV Msgr. Harald Heinrich das Glaubendbekenntnis und ihr Treueversprechen gegenüber der Kirche ab.

Am Samstag, den 11.07.2020 weihte Bischof Dr. Bertram Meier die Kandidaten in St. Ulrich und Afra durch Handauflegung und Gebet zu Diakonen. Er betonte, dass durch die Weihe zum Diakon die Basis und das Fundament für den weiteren Dienst gelegt werden. Anschließend fand im Priesterseminar St. Hieronymus ein feierliches Mittagessen statt, zu dem auch die Familienangehörigen und engsten Freunde der Kandidaten geladen waren. Der Bischof überreichte den neuen Diakonen die feierliche Urkunde und sprach über die prägende Erfahrung des gemeinschaftlichen Erlebnisses der Weihe: „Ihr alle wart auf demselben Teppich miteinander gelegen.“ Das sei eine lebenslange Verbindung. Zum Abschluss beteten wir alle gemeinsam die feierliche Non in der Seminarkirche.

Wir wünschen unseren frisch geweihten Diakonen Gottes Segen für ihr zukünftiges Wirkungsfeld!

11.07.2020