Akolythatsbeauftragung

Am Fest Darstellung des Herrn wurde unser Mitbruder Philipp Fröhling aus der Pfarrei St. Margareta, Wilburgstetten, mit dem Akolythat beauftragt.

Nach der Kerzensegnung im Foyer zog die versammelte Gemeinde, angeführt von der Schola, unter dem Hymnus des Simeon in die Seminarkirche ein.

Unser ernannter Bischof, Prälat Bertram Meier, überreichte während der feierlichen heiligen Messe dem Kandidaten die Hostienschale und den Wein für den Dienst im Volke Gottes. Der Prälat wies in seiner Predigt auf den lateinischen Namen des heutigen Festes „Praesentatio Domini“ hin und gab dem Kandidaten mit auf den Weg, sich dieses Motto zu Herzen zu nehmen. Als Akolyth solle er den Menschen Christus präsentieren, um ihn später als Diakon und Priester repräsentieren zu können.

Das ganze Priesterseminar wünscht unseren Mitbruder Philipp Gottes Segen für seinen Dienst, vor allem am Altar und in der Krankenkommunion.

Im Anschluss begrüßte Regens Kreuzer den neuen Bischof mit den Worten „Willkommen in Ihrem Priesterseminar“.

Beten wir für unseren neuen Bischof, und unseren neuen Akolythen.

02.02.2020