Kontaktgespräch mit dem Regens

Einer Bewerbung zur Aufnahme in das Priesterseminar sollte stets ein persönliches Kontaktgespräch mit dem Regens vorausgehen.

Bewerbungsunterlagen

Wenn dann die Entscheidung für einen Seminareintritt gereift ist, schicken Sie Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen an:

Priesterseminar der Diözese Augsburg
Stauffenbergstraße 8
86161 Augsburg

  1. Gesuch an Hochwürdigsten Herrn Bischof Dr. Konrad Zdarsa um Zulassung als Bewerber für das Priesteramt in der Diözese Augsburg und um Aufnahme in das Priesterseminar Augsburg (mit ausführlicher Darstellung der Beweggründe)
  2. Ausführlicher handgeschriebener Lebenslauf (nicht tabellarisch), welcher die Familienverhältnisse und ggf. auch das kirchliche und gesellschaftliche Engagement sowie besondere persönliche Interessen erkennen lässt
  3. Tauf- und Firmzeugnis (erhältlich beim Taufpfarramt)
  4. 2 Passbilder
  5. Angabe der Adresse des Heimatpfarrers sowie ggf. weiterer Priester, die über den Bewerber Auskunft geben können
  6. Reifezeugnis bzw. andere Zeugnisse über die Schulbildung und berufliche Ausbildung
  7. Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

Fehlende Unterlagen können später nachgereicht werden. Je früher Sie sich melden, umso mehr Zeit bleibt uns, alle offenen Fragen zu klären. Es ist gut, wenn Sie bis spätestens Ende Juni vor dem neuen Studienjahr Ihre Bewerbung einreichen. Für Ihre Planung sollten Sie berücksichtigen, dass die Einführungswochen für die neuen Seminaristen jeweils Mitte September beginnen.

Kontakt